Zum Inhalt wechseln

Als Gast hast du nur eingeschränkten Zugriff!


Anmelden 

Benutzerkonto erstellen
Du bist nicht angemeldet und hast somit nur einen sehr eingeschränkten Zugriff auf die Features unserer Community.
Um vollen Zugriff zu erlangen musst du dir einen Account erstellen. Der Vorgang sollte nicht länger als 1 Minute dauern.
  • Antworte auf Themen oder erstelle deine eigenen.
  • Schalte dir alle Downloads mit Highspeed & ohne Wartezeit frei.
  • Erhalte Zugriff auf alle Bereiche und entdecke interessante Inhalte.
  • Tausche dich mich anderen Usern in der Shoutbox oder via PN aus.
 

   

Foto

Bundesweite Durchsuchungsmaßnahmen gegen Raubkopierer

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
24 Antworten in diesem Thema

#1
gutzuu

gutzuu

    Master of Disaster

  • Elite Member
  • Likes
    56
  • 151 Beiträge
  • 165 Bedankt
Köln - Die folgende Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Köln zu den heute (4.November) erfolgten Durchsuchungen zur Kenntnis:

Polizei und Staatsanwaltschaft Köln durchsuchen bundesweit wegen gewerbsmäßiger Verbreitung von urheberrechtlich geschützten Film- und Musikmaterials auf dem Portal "boerse.bz."

Die Polizei in Köln hat unter Beteiligung von über 400 Polizeibeamten unter Federführung der Staatsanwaltschaft Köln (ZAC) heute bundesweit insgesamt 121 Wohnungen in 14 Bundesländern nach Beweismitteln durchsucht.

Den Verantwortlichen wird vorgeworfen, über einen längeren Zeitraum in erheblichem Ausmaß aktuelle, urheberrechtlich geschützte Kino- und Spielfilme, Musikalben, Software und E-Books bei diversen Filehostern hochgeladen und über das Portal "boerse.bz" einer überwiegend deutschen Downloadszene in einer Größenordnung von ca. 2,7 Mio. Nutzern zum kostenlosen Herunterladen bereitgestellt zu haben. Hierdurch erzielen die Uploader monatliche Gewinne in Höhe von bis zu mehreren tausend Euro - die Rechteinhaber, insbesondere von Film- und Musikindustrie, gehen hingegen leer aus.

Das Ausmaß der illegalen Aktivitäten wurde unter Mithilfe und auf Anzeige der GVU (Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen) sowie der Münchener Medienkanzlei WALDORF FROMMER ermittelt.
Im Rahmen der Durchsuchungsmaßnahmen konnten Beweismittel in größerem Umfang (wie z.B. Computer, Festplatten, eine Vielzahl von CDs und DVDs) sichergestellt werden. Einige der Tatverdächtigen zeigten bereits Kooperationsbereitschaft. Die Ermittlungsbehörden erhoffen sich, über die Auswertung der Beweismittel weitere Erkenntnisse über die Raubkopierszene zu erlangen.

Weitere Informationen zu den Einsatzmaßnahmen erteilt die Staatsanwaltschaft Köln.

Quelle:

Please Login HERE or Register HERE to see this link!


Eingefügtes Bild


#2
H2Olli

H2Olli

    Hacktivist

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • Likes
    7
  • 69 Beiträge
  • 1 Bedankt
  • Android [root]
  • Windows, Linux
Ahhhhh das wollte ich auch gerade Posten... ;) :D

So zum Thema:
Die GVU geht ja mal richtig ab zur zeit... Haben die zu viel langeweile? Langsam fange ich an mir sorgen zu machen...

btw hier noch mal ein Link von Tarnkappe:

Please Login HERE or Register HERE to see this link!


ICQ: 670327499 + OTR
Jabber: H2Olli@jabber.ovpn.to + OTR

 


#3
Silasge

Silasge

    Pentester

  • Premium Member
  • Likes
    6
  • 123 Beiträge
  • 3 Bedankt
  • Android [root]
  • Windows
aber haben nicht zufällig die admins der Boerse genau aus dem grund diese Dicht gemacht? oder steh ich da auf dem Schlauch?


und noch was es ist doch ein bz domain wieso sind denn dort Deutsche Strafverfolger im einsatz müsste nicht eher das land in von dem der bz domain ist ermitteln??

Bearbeitet von Silasge, 04 November 2014 - 14:46 Uhr.


#4
H2Olli

H2Olli

    Hacktivist

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • Likes
    7
  • 69 Beiträge
  • 1 Bedankt
  • Android [root]
  • Windows, Linux
Na ja, dicht gemacht haben die ja nicht wirklich... Die haben die Deutschen und Österreichischen User dazu genötigt einen VPN dienst zu nutzen und haben Hide.io gehypt...

Na ja, hmm gute frage... wie ist denn da die Gesetzeslage?
Wobei im zweifelsfall wird es dann sowieso heißen:"Wir haben mit den Behörden in Belize kooperiert"....

ICQ: 670327499 + OTR
Jabber: H2Olli@jabber.ovpn.to + OTR

 


#5
Silasge

Silasge

    Pentester

  • Premium Member
  • Likes
    6
  • 123 Beiträge
  • 3 Bedankt
  • Android [root]
  • Windows
das selbe könnte man sich ja auch bei kino.to fragen
ich finde das vorgehen da mehr als komisch aber vllt weiss ja jemand mehr und klärt uns auf ;-)

was ich noch sehr viel kuriosere finde ist das die upper doch bestimmt vpns genutzt haben
wie kommen die dann an deren Daten....

Bearbeitet von Silasge, 04 November 2014 - 15:18 Uhr.


#6
BlackZetsu

BlackZetsu

    Pentester

  • Premium Member
  • Likes
    29
  • 112 Beiträge
  • 8 Bedankt
Gibt genug Idioten, evtl ists ja auch bloß Panikmache :D

(ein Glück bin ich kein Uploader ;))

Bearbeitet von BlackZetsu, 04 November 2014 - 15:45 Uhr.


#7
Osed28

Osed28

    Pentester

  • Elite Member
  • Likes
    110
  • 146 Beiträge
  • 205 Bedankt
  • Spender
  • Android
  • Windows
ach, die meisten uploader ich rede da von den Power Uploader die haben ihre Kompletten Platten eh verschlüsselt Meistens mit Tc dort Rumpfliegen. und das Posten von links ist nicht immer gleich iligal. denn noch rag ich mich wie sie alle diese Nutzer Herausfinden konnten ? Surfen die etwa alle ohne vpn rum also die uploader ? Kann ich mir auch irgednwie nicht vorstellen...Genarell kommen ja nicht so viele info??s von heut auf morgen, Wo haben die ihr eDaten her ? von den och??s denke ich mal weniger! von Boerse direkt ?oder auch von dem vpn Anbieter wo für Boerse geworben hat ? weil Hide.me war ja vonheut auf morgen daa. so kam es mir vor.

alles natürlich reine SPEKULATION aber man sollte das ehrlich hinter fragen wo diese daten alle her stammen.

Cat ^.^ Cat


#8
BlackZetsu

BlackZetsu

    Pentester

  • Premium Member
  • Likes
    29
  • 112 Beiträge
  • 8 Bedankt
100 pro von hide.me
Wie die den promotet haben xD.png' class='bbc_emoticon' alt='xD' />
Locker haben die einfach all die Idioten geloggt, die darüber geuppt haben und evtl. sogar mit RL-Daten bezahlt haben ... :D

#9
PaulaAbdul

PaulaAbdul

    Favoured Management

  • Administration
  • Likes
    3610
  • 2140 Beiträge
  • 3504 Bedankt
  • 1337-699
  • verifiziert
  • Android [root]
  • Windows, Linux
Die Frage woher sie die Daten der User haben finde ich auch sehr interessant. Vielleicht sind sie da über die Zahlungsdienstleister der OCH's drangekommen?

401a3d5869.jpg

 

,,Der blaue Baum" von Prohex (2020)


#10
lolorollo

lolorollo

    Hacktivist

  • Premium Member
  • Likes
    12
  • 57 Beiträge
  • 1 Bedankt
Glaub das die auch die Daten von hide.me haben...
Denn OCH`s würd ichs nicht zutrauen, da die ohne Warez gar nicht alle existieren könnten :)

#11
kevin

kevin

    Noob

  • Members
  • PIPPIP
  • Likes
    3
  • 4 Beiträge
  • 1 Bedankt
Aber Hide.io spricht ja eher den Durchschnitts-Leecher an, ähnlich wie die Firstload-Premiumfalle. Richtige Uploader würden so einen Dienst doch niemals benutzen ? Zumal alle Filme von rdps auf die OCHs geuppt werden. Das ergibt nur dann alles Sinn, wenn die Uploader sich alle mit RL IP bei boerse eingeloggt haben oder alle so Banane waren und Hide.io benutzt haben.

#12
H2Olli

H2Olli

    Hacktivist

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • Likes
    7
  • 69 Beiträge
  • 1 Bedankt
  • Android [root]
  • Windows, Linux
Fackt ist ja, das die irgendwie an die daten gekommen sind...
hide.io klingt irgendwie plausibel, hide.io war auf einmal da und die boerse auf einmal weg (mehr oder weniger)....

Meine Theorie: (VERMUTUNGEN!!!)
Die GVU oder irgendein anderer Verein hat irgendjemanden gefasst und mit dem zusammen hide.io hochgezogen...
Also mit dem dann irgendwie nen Deal gemacht, sowas wie: "wir ziehen das hoch, du gibst uns die daten und du bekommst 5 Jahre auf bewährung".
Oder aber die Sheriffs sind schon weiter in der Scene als wir alle denken und die haben das einfach so hochgezogen in eingen Regie und sich dann immer die daten gezogen...

Ich denke da kann man noch viel Spekulieren und/oder rein interpretieren... Ich hoffe nur das raus kommt wo die die daten her haben...

ICQ: 670327499 + OTR
Jabber: H2Olli@jabber.ovpn.to + OTR

 


#13
BlackZetsu

BlackZetsu

    Pentester

  • Premium Member
  • Likes
    29
  • 112 Beiträge
  • 8 Bedankt
Scheinbar gingen die den Weg wohl über den Mailanbieter.... naja, wer bei solchen Portalen seine echte Mail angibt, die er aktiv mit seiner echten IP nutzt... slebst schuld :)

#14
H2Olli

H2Olli

    Hacktivist

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • Likes
    7
  • 69 Beiträge
  • 1 Bedankt
  • Android [root]
  • Windows, Linux
@BlackZetsu Hast ne Quelle vür die Info?

ICQ: 670327499 + OTR
Jabber: H2Olli@jabber.ovpn.to + OTR

 


#15
BlackZetsu

BlackZetsu

    Pentester

  • Premium Member
  • Likes
    29
  • 112 Beiträge
  • 8 Bedankt
Ich hab mich auf

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

gestützt.... naja, mal sehen, was noch kommt ;)

Mittlerweile meint ja jeder, dort sein "Insiderwissen" auspacken zu müssen....

#16
H2Olli

H2Olli

    Hacktivist

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • Likes
    7
  • 69 Beiträge
  • 1 Bedankt
  • Android [root]
  • Windows, Linux

Ich hab mich auf

Please Login HERE or Register HERE to see this link!

gestützt.... naja, mal sehen, was noch kommt ;)

Mittlerweile meint ja jeder, dort sein "Insiderwissen" auspacken zu müssen....


Genau da ist das problem....
Jeder weiß immer irgendwas...

ICQ: 670327499 + OTR
Jabber: H2Olli@jabber.ovpn.to + OTR

 


#17
PaulaAbdul

PaulaAbdul

    Favoured Management

  • Administration
  • Likes
    3610
  • 2140 Beiträge
  • 3504 Bedankt
  • 1337-699
  • verifiziert
  • Android [root]
  • Windows, Linux
Laut mehreren langjährigen und vertrauenswürdigen Power-Uploader stammen die IP's direkt von BBZ. Moderatoren der BBZ haben inzwischen zugegeben, dass IP's zumindest kurzzeitig geloggt wurden. Angeblich wurde auch der Betreiber der BBZ festgenommen. Bestätigt wurde diese Meldung aber noch nicht. Es kommt mir aber generell so vor, als hätten sich die Betreiber der BBZ und Mygully gegenseitig ans Messer geliefert. Die Realdaten der Konkurrenz waren ja beiden Admins bekannt gewesen. Auslöser könnte das Fakeportal Boerse.sx gewesen sein, welches in Kooperation mit Mygully entstandt.

401a3d5869.jpg

 

,,Der blaue Baum" von Prohex (2020)


#18
BlackZetsu

BlackZetsu

    Pentester

  • Premium Member
  • Likes
    29
  • 112 Beiträge
  • 8 Bedankt

zumindest kurzzeitig


höhö ^^.png' class='bbc_emoticon' alt='^^' />

Angeblich wurde auch der Betreiber der BBZ festgenommen.


Ich hoffe, damit ist nicht SMod Volker gemeint xD.png' class='bbc_emoticon' alt='xD' />

Die Realdaten der Konkurrenz waren ja beiden Admins bekannt gewesen.


Man munkelt so einiges, wohl nicht nur denen ;)

#19
RazoR'

RazoR'

    Noob

  • Members
  • PIPPIP
  • Likes
    5
  • 11 Beiträge
  • 2 Bedankt
Das mit der BBZ war eigentlich schon klar als sie die Ländersperre eingeführt haben.
Sie dachten sich schon sicher das irgendwann der knall kommen wird und spätestens jetzt ist es passiert.
Mal sehen, ich zumindest habe noch keine Blauen Männchen vor der Türe gehabt ;)

#20
Silasge

Silasge

    Pentester

  • Premium Member
  • Likes
    6
  • 123 Beiträge
  • 3 Bedankt
  • Android [root]
  • Windows
mal angenommen die Kleinen blauen männchen stehen irgendwann mal dort reichen da dinge wie bitlocker um sich keine gedanken machen zu müssen?
oder reicht denen der blosse ip beweis?



  Thema Forum Themenstarter Statistik Letzter Beitrag

Besucher die dieses Thema lesen:

Mitglieder: , Gäste: , unsichtbare Mitglieder:

Die besten Hacking Tools zum downloaden : Released, Leaked, Cracked. Größte deutschsprachige Hacker Sammlung.