Zum Inhalt wechseln

Als Gast hast du nur eingeschränkten Zugriff!


Anmelden 

Benutzerkonto erstellen
Du bist nicht angemeldet und hast somit nur einen sehr eingeschränkten Zugriff auf die Features unserer Community.
Um vollen Zugriff zu erlangen musst du dir einen Account erstellen. Der Vorgang sollte nicht länger als 1 Minute dauern.
  • Antworte auf Themen oder erstelle deine eigenen.
  • Schalte dir alle Downloads mit Highspeed & ohne Wartezeit frei.
  • Erhalte Zugriff auf alle Bereiche und entdecke interessante Inhalte.
  • Tausche dich mich anderen Usern in der Shoutbox oder via PN aus.
 

   

Foto

Virtual Realtiy Brille - Fragen und Beratung?

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1
cubik

cubik

    Script Kiddie

  • Premium Member
  • Likes
    29
  • 40 Beiträge
  • 44 Bedankt

Hi,

 

ich interessiere mich aktuell für VR.

Eigentlich aber nur fürs Gamen.

Allerdings habe ich damit wirklich gar keine Erfahrung und hoffe hier auf ein paar Tipps und Antworten.

 

Zunächst mal mein PC-Setup:

Prozessor: i9-9900k

RAM: 32GB 3200MHZ CL14

Grafik: 2080TI

M.2 1TB SSD

Windows 10 Pro

 

Interessieren tu ich anfangs für das Spiel "Subnautica" im VR.

Denke das sollte ganz witzig sein damit.

 

Soweit ich das mitbekommen habe, gibt es die Brille stets inkl. den Controllern für beide Hände.

Gleich meine erste Frage:

Kann man eine VR Brille auch OHNE den Controllern benutzen?

Sprich Brille ist der Display aber ich benutze Maus und Tastatur - selbst für die Bewegungen des Charakters ohne dass ich den Kopf dafür schwenke?

 

Außerdem dürfte es 2 Arten von Brillen geben.

Welche die ohne PC funktionieren und die Hardware praktisch direkt verbaut haben oder eben welche die lediglich als separate Peripherie für den PC dienen. Letzteres würde ich jetzt mal bevorzugen.

Ich denke mein PC sollte stark genug sein um VR Berechnungen selber durchzuführen - oder?

 

Und zu guter Letzt:

Gibt es hier irgendwelche Empfehlungen?

Hat hier vielleicht der ein oder andere schonmal eine VR brille wirklich aktiv benutzt und kann sich dazu äußern?

 

Ich freu mich auf Eure Antworten.

 

Regards

Cubik



#2
Payload

Payload

    31er

  • Banned
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • Likes
    0
  • 74 Beiträge
  • 141 Bedankt
Ich denke mein PC sollte stark genug sein um VR Berechnungen selber durchzuführen - oder?

Dein System ist mehr als ausreichend für VR. Habe ähnliches Setup und bei mir gings ohne Probleme.
Nur kann ich sonst nichts zu VR sagen da ich den Kram nur einmal kurz von nem Freund ausgeliehen hatte und es mir absolut nicht zugesagt hat.


Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch aktzeptieren zu müssen.


#3
rat123

rat123

    Member

  • Premium Member
  • Likes
    97
  • 107 Beiträge
  • 31 Bedankt
  • verifiziert

Gibt es hier irgendwelche Empfehlungen?

Hat hier vielleicht der ein oder andere schonmal eine VR brille wirklich aktiv benutzt und kann sich dazu äußern?

 

Empfehlung von einigen Freunden im RL: 

  • HTC Vive
  • Oculus

Begründen kann ich leider nichts.


Eingefügtes Bild


#4
Avni

Avni

    1337

  • Premium Member
  • Likes
    72
  • 356 Beiträge
  • 102 Bedankt
Bevor du dir die ganzen Sachen kaufst teste erstmal ob du damit zurecht kommst und es dir zuspricht. Ich habe es getestet und nach ein paar Minuten wäre fast mein leckeres Abendessen wieder zum Vorschein gekommen.

#5
cubik

cubik

    Script Kiddie

  • Premium Member
  • Likes
    29
  • 40 Beiträge
  • 44 Bedankt

Bevor du dir die ganzen Sachen kaufst teste erstmal ob du damit zurecht kommst und es dir zuspricht. Ich habe es getestet und nach ein paar Minuten wäre fast mein leckeres Abendessen wieder zum Vorschein gekommen.

 

war auf diversen IT Messen und hab VR Brillen schon in Use gehabt.

Waren allerdings "nur" wissenschaftliche Projekte die damit Präsentiert worden sind.

Im Gamign Bereich ist es für mich neu, sollte aber kein Problem sein^^ danke



#6
Guests

  • Guests
  • Likes
    0
  • Bedankt

war auf diversen IT Messen und hab VR Brillen schon in Use gehabt.

Waren allerdings "nur" wissenschaftliche Projekte die damit Präsentiert worden sind.

Im Gamign Bereich ist es für mich neu, sollte aber kein Problem sein^^ danke

Ein Rl Freund von mir hat aber genau das ^^

Sobald sich die Speilfigur bewegt kommen nach 10 Minuten die Kopfschmerzen. Ein Spiel wie Beat Saber geht aber ohne Probleme.

 

Ich habe das Problem zum Glück nicht *freu*



#7
PadX18

PadX18

    Hacktivist

  • Premium Member
  • Likes
    40
  • 58 Beiträge
  • 15 Bedankt
  • Android [root]
  • Windows, Linux

Bevor du dir die ganzen Sachen kaufst teste erstmal ob du damit zurecht kommst und es dir zuspricht. Ich habe es getestet und nach ein paar Minuten wäre fast mein leckeres Abendessen wieder zum Vorschein gekommen.

Wenn du möchtest kannst du das Equipment auch erst für einen Monat bei den gängingen Elektronik-Fachmärkten für einen kleineren Betrag ausleihen.
So könnntest du alles in Ruhe testen und solltest du dich danach für den Kauf entscheiden, werden soweit ich mich erinnern kann sogar die kosten vom Probemonat vom Kaufpreis abgezogen.
Ein Kollege hatte das so zumindest mal gemacht, kann aber nicht sagen ob das nur ne Aktion war oder ob es aktuell immer noch möglich ist.
 



#8
IRET

IRET

    Lamer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • Likes
    72
  • 19 Beiträge
  • 8 Bedankt

Schau dir folgende 3 an:

- Oculus Rift

- HTC VIVE

- Steam Index

 

Die Motion-Sickness liegt am Spiel. Wer Probleme damit hat sollte das Movement auf die Teleportation setzen. Subnautica könnte MotionSickness verursachen.

Wenn du in die Zukunft investieren willst, empfehle ich dir Steam Index. Das unterscheidet sich von den anderen dass nicht nur Zeigefinger und Daumen kontrolliert werden können, sondern alle Finger und es wird auch die Druckstärke gemessen. Und Half Life: Alyx war das beste VR Game das ich bis jetzt gesehen habe.

Oculus Rift gilt mehr als Budget-Variante ohne auf etwas verzichten zu müssen.

HTC VIVE hat besseres Tracking als Oculus Rift.

Steam Index ist quasi der Nachfolger vom HTC VIVE (hat also ebenfalls richtig gutes Tracking) und zusätzlich hat es integriertes Headset das die Kopfhörer über deinem Ohr schweben lässt (du hörst noch was im Raum vor sich geht, hast aber surround Sound) und die oben erwähnten Finger-Dinger. Und es gibt Half Life: Alyx dazu (dort kannst du zwischen Teleportation und normal Movement wählen).

 

Ich persönlich würde Steam Index nehmen, das ausprobieren wenn du Probleme mit der Motion-Sickness hast kannst du es ja wieder zurückschicken.


  • cubik gefällt das

#9
cubik

cubik

    Script Kiddie

  • Premium Member
  • Likes
    29
  • 40 Beiträge
  • 44 Bedankt

Schau dir folgende 3 an:

- Oculus Rift

- HTC VIVE

- Steam Index

 

Die Motion-Sickness liegt am Spiel. Wer Probleme damit hat sollte das Movement auf die Teleportation setzen. Subnautica könnte MotionSickness verursachen.

Wenn du in die Zukunft investieren willst, empfehle ich dir Steam Index. Das unterscheidet sich von den anderen dass nicht nur Zeigefinger und Daumen kontrolliert werden können, sondern alle Finger und es wird auch die Druckstärke gemessen. Und Half Life: Alyx war das beste VR Game das ich bis jetzt gesehen habe.

Oculus Rift gilt mehr als Budget-Variante ohne auf etwas verzichten zu müssen.

HTC VIVE hat besseres Tracking als Oculus Rift.

Steam Index ist quasi der Nachfolger vom HTC VIVE (hat also ebenfalls richtig gutes Tracking) und zusätzlich hat es integriertes Headset das die Kopfhörer über deinem Ohr schweben lässt (du hörst noch was im Raum vor sich geht, hast aber surround Sound) und die oben erwähnten Finger-Dinger. Und es gibt Half Life: Alyx dazu (dort kannst du zwischen Teleportation und normal Movement wählen).

 

Ich persönlich würde Steam Index nehmen, das ausprobieren wenn du Probleme mit der Motion-Sickness hast kannst du es ja wieder zurückschicken.

 

Super danke für deinen Beitrag.

 

So in etwa hab ich mir das bereits gedacht, mit dem was man sonst so im Internet findet.

 

Dennoch ist eine Frage immer noch offen die mir wichtig wäre:

Kann man lediglich dir VR Brille als "Display" benutzen aber alles andere weiterhin mit Maus und Tastatur machen und eben NICHT die  im Lieferumfang enthaltenen Motition Controller der jeweiligen Brille benutzen?



#10
IRET

IRET

    Lamer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • Likes
    72
  • 19 Beiträge
  • 8 Bedankt

Kann man lediglich dir VR Brille als "Display" benutzen aber alles andere weiterhin mit Maus und Tastatur machen und eben NICHT die  im Lieferumfang enthaltenen Motition Controller der jeweiligen Brille benutzen?

 

Ja, bei Spielen die Maus und Tastatur unterstützen schon.


  • cubik gefällt das


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Die besten Hacking Tools zum downloaden : Released, Leaked, Cracked. Größte deutschsprachige Hacker Sammlung.